Im Rahmen seines Besucherprogramms von MdEP Arne Gericke (FREIE WÄHLER), durfte ich bei seinem Besuchsprogramm im Landkreis Landshut teilnehmen und mich beim Austausch/Diskussion mit kommunalen Mandatsträgern, Firmen/Betrieben einbringen.

Zudem standen mehrere Gespräche bzgl. des Bundesfachausschusses der FREIEN WÄHLER für Wehr- und Sicherheitspolitik auf der Agenda.

Die Besuchergruppe bestand aus:
- MdEP Arne Gericke (FREIE WÄHLER)
- Thilo Tiede (Referent MdEP Arne Gericke)
- Stephan Wefelscheid (Bundesjustizar FREIE WÄHLER und Landesvorsitzender FREIE WÄHLER Reihnland-Pfalz)
- Armin Hillingshäuser (Vorsitzender FREIE WÄHLER Rheinland-Pfalz der Bezirksvereinigung Nord)
- Hans Martin Grötsch (Vorsitzender FREIE WÄHLER Bundesfachausschuss Wehr- und Sicherheitspolitik)
- Heinz-Günther Scheffer (Mitlgied FREIE WÄHLER Bundesfachausschuss Wehr- und Sicherheitspolitik)
- Martin Söll (Organisator, Vorstand FREIE WÄHLER Wurmsham und Mitlgied FREIE WÄHLER Bundesfachausschuss Wehr- und Sicherheitspolitik)

Der krönende Abschluss war dann der Lichtmess-Empfang der FREIEN WÄHLER Wurmsham im Gasthaus Maier in Wurmsham.
Der Ortsvorsitzende, Martin Söll konnte neben dem Hauptredner MdEP Arne Gericke und der angereisten Gruppe MdL Jutta Widmann, Landrat Peter Dreier, Oberst a.D Richard Drexl, dem Vorsitzenden des BfA Wehr- und Sicherheit, Hans Martin Grötsch und die Vorsitzende des LAK Gesundheit, Annette Walter-Kilian über 100 Gäste begrüßen, die sich sehr aktiv an der abschließenden Diskussionsrunde beteiligt hatten.

Ich war persönlich war sehr begeistert von den Inhalten und Bewertungen der Redner
- Stephan Wefelscheid
- Oberst a.D. Richard Drexl
- MdL Jutta Widmann
- Landrat Peter Dreier
- Festrede Arne Gericke MdEP

Im Anschluss konnten für mich noch sehr wichtige Gespräche mit Landrat Peter Dreiser sowie Oberst a.D. Drexl geführt werden.
Inhaltlich ging es natürlich um das Sondierungspapier sowie Koalitionsverhandlungen rund um das Kabitel "Bundeswehr" sowie die geplante Stromtrasse ( #SüdOstLink ).

Herzlichen Dank für die Einladung sowie die tolle Organisation an Martin Söll der FREIEN WÄHLER Wurmsham sowie allen die zum Gelingen beigetragen haben.